Menu
Sprachauswahl
Suche
Login
DeutschEnglish

Scholpp, Leonberg

Bauherr SCHOLPP GmbH
Architekt UNIT 4 GmbH & Co. KG
Fotograf

David Franck
Trennwandsysteme 2000, 3400

Die Firma SCHOLPP Kran und Transport GmbH errichtete auf einem 10.000 m² großen Grundstück, direkt an dem Autobahnzubringer am Rande von Leonberg, ihre neue Niederlassung für Schwersttransporte und mobile Autokräne. Auf insgesamt 1.000 m² Bürofläche und ca. 1.400 m² Quadratmeter Lager- und Hallenfläche enstand ein hochwertiges Kundengebäude sowie Arbeitsplätze für die dort ansässigen 45 Mitarbeiter. Zusätzlich wurden Lagerbereiche, eine Werkstatt sowie ein Öl- und Batterielager für die Niederlassung realisiert.

Den Übergang von Produktionshalle zum Verwaltungsgebäude wurde mit den Trennwandsystem 2000 realisiert. Durch die modulare Bauweise sind verschiedene Elementtypen wie Oberlicht-, Brüstungs-, und Glaswände möglich. Dadurch entstehen Sichtbezüge, die durch die markanten schwarzen Profile der Glas- und Türelemente verstärkt werden. Die hohen Schallschutzwerte des zweischalig aufgebauten Systems sorgen für ein ruhiges Arbeiten in den angrenzenden Büroflächen.

Im Verwaltungsgebäude wurde das Ganzglassystem 3400 von Strähle eingesetzt. Die Einfachverglasung bietet maximale Transparenz und hohe Wirtschaftlichkeit. So öffnen sich die Bereiche für Kunden und die Kommunikation unter den Mitarbeitern.

Mehr lesen

Weitere Projekte.

Zur Inspiration finden Sie hier weitere Projektbeispiele mit unseren Trennwand-, Akustik- und Raum-in-Raum-Lösungen.

Für den Newsletter anmelden