Musikzentrum Plochingen

Das Wechselspiel einer offenen Bebauung und begrünten Freiflächen wird durch die Aufteilung der Baumasse in zwei Gebäude geprägt. Das Akademiegebäude und die Beherbergung mit Restaurant sind als Gebäudeteile durch einen Innenhof mit weitgespanntem Torbogen, dem Haupteingang, zum Musikzentrum verbunden. 

Musikaffine und technisch moderne Raumangebote für unterschiedlichste Anforderungen von Orchestern, Ensembles und Chören bieten optimale Bedingungen für Aufenthalte. Vielfältige Einrichtungen in Form von Pantrys, Gesellschaftsräumen und Kommunikationsecken erzeugen für die Teilnahme an Seminaren und Tagungen eine gute Balance zwischen Qualifizierung und Wohlfühlfaktor. 

Im Verwaltungsbereich wurde das Trennwandsystem 2000 der moderne Klassiker unter den Strähle Trennwänden verbaut. Entwickelt für maximale Flexibilität und Gestaltungsvielfalt, erlaubt es dieses System, Raumstrukturen jederzeit einfach und wirtschaftlich an neue Gegebenheiten anzupassen. Es erfüllt höchste Anforderungen an den Schall- und Brandschutz und ist mit allen Strähle Trennwandsystemen kompatibel. 

Das Musikzentrum Baden-Württemberg, die Bildungs- und Begegnungsstätte für die Amateurmusik, wurde im September 2021 eröffnet.

Bauherr Blasmusikverband Baden-Württemberg e. V.
Architekt Lederer + Ragnasdòttir + Oei Architekten
Fotograf Roland Halbe
Trennwand System 2000

Weitere Projekte.

Zur Inspiration finden Sie hier weitere Projektbeispiele mit unseren Trennwand-, Akustik- und Raum-in-Raum-Lösungen.