Stetig gewachsen, bodenständig geblieben.

ic-cta-arrow ic-cta-arrow

Wohnhaus und Schreinerei von Gründer Paul Strähle in Waiblingen

Der Meisterbrief aus dem Jahr 1911

1911

Paul Strähle gründet die Schreinerei Strähle in Waiblingen. Als Bausschreinerei konzentriert sich das junge Unternehmen auf private wie auch geschäftliche Kunden für Bauelemente und Möbel

1951

Klara Strähle führt die erfolgreiche Bau- und Möbelschreinerei weiter.

1967

Werner Strähle tritt in das Unternehmen ein. Bereits kurze Zeit später werden die ersten Trennwandsysteme in Holzkonstruktion gefertigt.

Patentanmeldung

1975

Strähle wächst stetig und bezieht den neuen Produktionsstandort mit 3.000 m² Produktionsfläche im Eisental in Waiblingen. Aus einem Handwerksbetrieb entwickelt sich im Laufe der Jahre ein leistungsstarkes, fortschrittliches Unternehmen, das zahlreiche Bürogebäude und Schulen mit Trennwand- und Schrankelementen ausstattet.

1986

Das innovative Trennwandsystem 2000 mit Stahlständerkonstruktion wird zum Patent angemeldet.

Der Strähle Stahlständer setzte einen Meilenstein für die Branche

1997 wird das Werk in Borkheide südlich von Berlin eröffnet

1997

In Borkheide südlich von Berlin wird der zweite Standort eröffnet. Hier werden auf 3.500 m²Trennwandsysteme produziert und in Ost- und Norddeutschland vertrieben. Auch der Exportanteil wächst konstant, anfangs vor allem in die Schweiz und Österreich, später durch Systempartnerschaften in ganz Europa.

2005

Mit dem Eintritt von Paul Strähle und Florian Strähle wird das Familienunternehmen seit 2005 in dritter und vierter Generation geleitet.

2007

Die Produktionsfläche in Waiblingen wird um eine moderne Logistik- und Versandhalle mit zusätzlichen 2.500 m² erweitert.

4. Generation tritt ins Unternehmen ein

2009

Paul Strähle übernimmt die Geschäftsführung der Strähle Raum-Systeme GmbH gemeinsam mit Werner Strähle.

2010

Die Strähle Akustikwerkstatt wird eröffnet. Sie fungiert als Ausstellung und Schulungszentrum für Trennwandsysteme und Akustiklösungen.

2011

Im Oktober feiert Strähle gemeinsam mit über 700 Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern in Waiblingen das 100jährige Firmenjubiläum. Die neu gestalteten Ausstellungs- und Büroräume werden eröffnet. Auf über 1.400 qm können Bauherren, Architekten und Projektentwickler Trennwandsysteme von Strähle in einer innovativen und detaillierten Ausstellung erleben.

2014

Das Raum-in-Raum-Systeme Kubus II wird auf der Orgatec mit dem Innovationspreis Architektur + Office ausgezeichnet.

2015

Strähle wächst weiter. Der Standort Borkheide wird um eine weitere Versand- und Lagerhalle erweitert und hat nun eine Gesamtfläche von ca. 6000 m².

2017

Vor 20 Jahren, im Januar 1997, eröffneten wir unseren Standort in Borkheide bei Berlin. Dieses Jubiläum feierten wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden!

2019

Die Ausstellungsflächen in Waiblingen und Borkheide werden erweitert. Der neu gestaltete Open-Space- Arbeitsbereich am Hauptsitz erhält das DGNB Zertifikat für nachhaltigen Innenausbau.

Strähle Raum-Systeme auf einen Blick.

Gründungsjahr: 1911 
Standorte: Waiblingen bei Stuttgart und Borkheide bei Berlin 
Mitarbeiter: 170 
Vertragsmonteure: 150 
Niederlassungen: Schweiz, Österreich 
Exportländer: UK, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Türkei, Italien

 

Auszeichnungen und Preise:

5x Gewinner Architects Partner Award
2x Innovationspreis Architektur und Technik

 

Für den Newsletter anmelden.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.